01 Mai 2006

Das Wort zum 1. Mai

Das Wort zum Tag der Arbeit von Katja Kipping:

"Wir wollen die Verfügungsgewalt über das eigene Leben - und nicht nur über die Produktionsmittel, wie die alte Linke es forderte."

Bitte kommentieren!

Wir können uns den 1. Mai in Zukunft auch als Tag des bedingungslosen Grundeinkommens vorstellen...

1 Kommentar:

Christoph hat gesagt…

Genau! Wir brauchen eine andere Linke. Lafontaine oder NPD-Überläufer sind mega-unsexy.