22 Mai 2007

Initiative Grundeinkommen in Mühlheim (Ruhr)





Daniel Häni und Enno Schmidt waren eingeladen zu einem Vortrag und Workshop zur projekt.tagung von Idem (Identity through Initiative). Über Hundert Jugendliche zwischen etwa 16 und 26 Jahren trafen sich für fünf Tage des Gesprächs und der Weiterbildung.
Viele sind Projektinitiatoren, viele haben Fragen. Viel noch unausgepacktes Selbstverständnis und kritische Offenheit.
Enno Schmidt trug die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens vor, und er und Daniel Häni führten einen dreistündigen Workshop durch. Es gab Gelegenheit, Einwänden, Befürchtungen und Gegenargumenten nachzugehen. Für alle ein Erlebnis. Denn fällt man nicht bei jedem Einwand auf den Rücken, sondern denkt ihn lösungsorientiert nach Vorne, ergibt sich Antwort auf Antwort und schließlich eine Idee wie eine Pflanze, die wächst. Plötzlich schaut sie über die Mauern des eigenen Vorstellens hinaus. Und über diese Mauer hinaus ist man nicht im Nichts, sondern näher bei sich selbst. Man kann eine Idee gegen die Wand fahren oder über die Wand hinauswachsen lassen.

1 Kommentar:

Kathafly hat gesagt…

Als Mithörerin und Mitdenkerin der Tagung und des Vortrags war ich erfreut und erfüllt von der Risikobereitschaft der Zuhörer und Nachfrager und der Ermutigung von Seitens Daniel und Enno.
Vielen Dank für die Bereicherung der projekt.tagung!
Katharina
(www.idem-network.org)