27 Juni 2011

50'000 Menschen gefällt das Grundeinkommen bei Facebook - Anstoßen an zahlreichen Bahnhöfen



50’000 Menschen gefällt das Bedingungslose Grundeinkommen auf Facebook. Ein echter Grund mit allen, die die Idee des Grundeinkommens unterstützen zu feiern und anzustoßen.

Am Dienstag, 28. Juni ist es soweit. Wir laden euch alle herzlich ein an eurem Bahnhof um 18.00 Uhr mit anzustoßen. Mittlerweile sind schon zahlreiche Verabredungen an Bahnhöfen entstanden, wie ihr der Karte entnehmen könnt. Wenn ihr genau wissen wollt, wer noch an eurem Bahnhof sein wird, zoomt euch hinein und klickt auf die einzelnen Punkte oder schaut einfach auf diese Tabelle. Dort seht ihr auch, wo sich die einzelnen Leute am Bahnhof treffen wollen und ihr sie evtl. einsammeln könnt. Noch in die Karte eintragen könnt ihr euch hier.

Das wird das bisher grösste, zeitgleiche, dezentrale Grundeinkommen-Treffen überhaupt!

Mitnehmen: Erkennungszeichen, z.B. goldene Postkarten, Krönungswelle-Kronen, ein Grundeinkommen Schild, gute Laune und was ihr sonst noch braucht. Vielleicht auch eine (Video-)Kamera, um von eurem Treffen etwas festzuhalten. Wir freuen uns auch über 30 Sekunden Interviews nach dem Motto "Ich bin für das Bedingungslose Grundeinkommen, weil ..." Die könnt ihr auf der Facebook-Seite posten. Eine kleine Sammlung hat bereits begonnen.

Vielleicht habt ihr auch noch andere Ideen, wie ihr an eurem Bahnhof das Grundeinkommen sichtbar machen könnt. Wir wünschen euch in jedem Fall viel Spaß und sind gespannt auf eure Berichte!

1 Kommentar:

Benjamin Hohlmann hat gesagt…

Die Bahnhofs-Karte wurde aktualisiert um folgende Einträge: 4x Berlin u.a. Ralph Boes, Chur, Düsseldorf, Erfurt, Eckernförde, Frankfurt (Main), Hannover, Karlsruhe, 2x Köln, Luzern, Stuttgart, Zürich