17 Juli 2010

Schlicht und einfach



Susanne Wiest Kolumne in Info3 Juli 2010:
Schlicht und einfach

Kommentare:

pius lischer hat gesagt…

Grundeinkommen muss durch Energielenkungsabgaben, Baurechtszinsen , bodennutzungsgebühren und Gewässernutzungsgebühren finanziert werden.
Steuern und Sozialabgaben belasten die Produzenten und verteuern somit den Konsum.

Anonym hat gesagt…

die Steuern die erhoben werden, sind dieselben, wie heute - wie werden nur an anderer Stelle erhoben. Nur weil ich nicht weiß, daß ich die Lohnsteuer der Arbeitnehmer mitbezahle, heißt das nicht, daß es nicht so ist - anders ausgedrückt: Obwohl ich nicht weiß, daß im Produktpreis die Lohnsteuer der Arbeitnehmer enthalten ist, bezahle ich sie (breits heute) mit.

Anonym hat gesagt…

Was soll denn bloß "Steuern" mit "steuern" gemeinsam haben?(Aussprache mal ausgenommen)