25 Dezember 2008

Liste aller Filmvorführungen




Grundeinkommen
Ein Film-Essay von Daniel Häni und Enno Schmidt
(DVD 100min)

Film Online schauen und runterladen

Original-DVD mit Heft zum Film bestellen:
in der Schweiz
in Deutschland


Filmplakat:
PDF 7.8MB
Heft zum Film:
PDF 1.7MB

Filmvorführungen in:

Lübeck, 9. Nov., 18.00, Kinokoki
Berlin, 7. Nov., 18.30, Sophiensäle
Berlin, 7. Nov., 17.00, Jugendzentrum Drugstore
Würzburg, 6. Nov., 20.00, Werkstattbühne

Lübeck, 28. Sept., 19.00, Haus Akzent
Berlin, 21. Sept., 19.00, Stadtteilzentrum Kompass, Kummerower Ring 42
Husum, 21. Sept., 20.15, Woldsenstraße 47
Bonn, 20. Sept., 20.00, Kino Woki
Göttingen, 18. Sept., 18.00, Kino Lumiere
Berlin, 15. Sept., 19.00, Yorck 52
Kassel, 12. Sept., 20.00, Anthroposophisches Zentrum
Mainz, 7. Sept., 20.00, Capitol
Radolfzell, 3. Sept., 19.30, Essbar

Köln, 4. Aug., 14.00, Autonomes Zentrum

Husum, 20. Juli, 20.15, Mehrgenerationenhaus, Woldsenstraße 47
Luxemburg, Wiltz, 7. Juli, 20.00, Kino Prabbeli
Köln3. Juli, 13.00, Kino Odeon

Dortmund, 20. Mai, 20.30, GalerieGedankenGänge
Oberhausen, 2.+3. Mai, 56. Intertnationale Kurzfilmtage

Graz, 30. April, 19.00, Universität
Liechtenstein, Balzers, 28. April, 20.30, Filmklub im Takino
Lichtenstein, Balzers, 28. April, 20.30, Filmklub im Takino
Luzern, 27. April, 18.00, Hochschule Luzern
Herdecke, 23. April, 19.00 Speisesaal des Gemeinschaftskrankenhauses
Berlin Schöneberg, 15. April, 18.00, Jugendzentrum Drugstore
Dortmund, 15. April, 18.30, GalerieGedankenGänge
Cotbus, 13. April, 20.00, Piratenpartei
Hamburg, 9. April, 18.30, Netzwerk Grundeinkommen Hamburg
Köln, 3. April, 13.00, Odeon Lichspieltheater

Luxemburg, 25. März, 20.00, Kino Le Paris– Bettemburg
Augsburg, 17. März, 19.00, Galerie am Graben
Dortmund, 18. März, 18.30, GalerieGedankenGänge
Husum, 16. März, 20.15, Mehrgenerationenhaus, Woldsenstraße 47
Zürich Kloten, 10. März, 19.30, Grosser Saal des Kirchgemeindehausees
Köln, 6. März, 13.00, Odeon Lichspieltheater
Villingen-Schwenningen, 3. März, 19.00, Jugendhaus Spektrum

Wels, 25. Feb., 19.00, Grünes Büro
Stuttgart, 19. Feb., 19.00, Forum 3
Düsseldorf, 18. Feb., 19.30, Rudolf Steiner Schule
Osterhever, 12. Feb., 20.00, Cafe Möhlendiek 5
Köln, 6. Feb., 13.00, Odeon Lichspieltheater
Bonn, 5. Feb., 19.00, Wissenschaftsladen Bonn
Meiningen, 5. Feb., 19.30, Workflowmeiningen
Luzern, 4. Feb., 19.30, Sentitreff

Hamburg, 30. Januar, 19.30, Bühne im Bürgertreff Altona-Nord
Thun, 28. Januar, 18.00, Kirchgemeindehaus
Burgstädt, 27. Januar, 20.00, Christopherushaus
Passau, 27. Januar, 19.00, Metropolis Kino
Winterthur, 26. Januar, 19.30, Bistro Dimensione
Lüneburg, 25. Januar, 20.00, Lüneburgerfilmtage
Leipzig, 25. Januar, 20.00, Schlechten Versteck
Basel, 15. Januar, 20.00, LOLa Quartiertreffpunkt St. Johann
Köln, 9. Januar, 13.00, Odeon Lichtspieltheater


2009

Halle, 14. Dez., 20.15, LUX KINO
Wien, 12. Dez., 16.00, Akademie der bildenden Künste
Innsbruck, 11. Dez., 12.00, SOWIMAX
Münster, 10. Dez., 19.30, Sibylla-Merian-Gymnasium
Innsbruck, 10. Dez., 12.00, Bürgerhaus Wilhelmsburg
Mainz, 8. Dez, 19.00, Rosa Luxemburg Stiftung
Wädenswil, 8. Dez, 19.00, Rosenhofraum
Köln, 5. Dez, 13.00, Odeon Lichspieltheater

Coburg, 24. Nov., 20.00, Kino Utopolis Coburg
Frankfurt, 24. Nov., 20.00, Naxoshalle
Wädenswil, 24. Nov., ab 19.00, Rosenhofraum
München, 19. Nov., 19.30, Wienerwald, Verdistr. 125
Chemnitz, 19. Nov., 19.30, Weltecho VOXX, Annaberg Str.
Lüneburg, 15. Nov., 12.00, Scala-Programmkino

Havelland, 31. Okt., ab 14.30, Film und Medientage Havelland
Worms, 28. Okt., 20.00, Lincoln Theater
Hamburg, 23. Okt. 19.30, Bühnensaal im Bürgertreff Altona-Nord
Husum, 20. Okt. 20.15, Woldsenstraße 47

Darmstadt, 30. Sept. 17.00, Schlößchen im Prinz-Emil-Garten
Luxemburg, 29. Sept. 19.00, Rontondes
Halle, 28. Sept. 20.00, Peißnitzhaus
Freiburg, 23. Sept. 19.30, Zentrum Oberwiehre
Frankfurt, 22. Sept. 20.00, Wittelsbacher Allee 29
Ulm, 22. Sept. 18.00, Mephisto, Rosengasse 15
Berlin, 20. Sept., 20.00, Regenbogenkino
Herdwangen-Schönach, 20. Sept., 19.00, Herdwangen-Schönach
Trier, 20. Sept., 16.00, Restaurant an den Thermen
Ulm, 20. Sept. 11.00, Mephisto, Rosengasse 15
Witten, 19. Sept. 19.00, Audimax Uni Witten Herdecke
Klagenfurt, 19. Sept. 19.00, Raj
Köln, 19. Sept. 15.00, Filmhaus
Göttingen, 18. Sept. 19.30, Nachbarschaftszentrum Grone
Wien, 18. Sept. 10.00-18.00, K7-LebendigeWallensteinstrasse
Göttingen, 15. Sept. 19.30, Nachbarschftszentrum Grone, Deisterstr.10
Hamburg, 18. Sept. 19.00, Im Saal am Wohldorfer Damm 20
Potsadam, 17. Sept. 18.30, THALIA, arthouse kinos babelsberg
Bad Ischel, 16. Sept. 19.30, Gemeindesaal, Bahnhofstraße 5
Potsadam, 16. Sept. 19.00, Stettiner Straße 25
Husum, 15. Sept., 20.30, Woldsenstraße 47
Bremen, 15. Sept., 19.00, Schiff »treue« an der Schlachte
Hannover, 15. Sept., 19.00, Freizeitheim Lister Turm
Hamburg, 15. Sept., 19.00, Reimarus Saal der Patriotischen Gesellschaft
Ulm, 15. Sept. 18.00, Haus der Begegnung
Trier, 14.-19. Sept. täglich um 20.00, Restaurant an den Thermen
Südtirol, 14.-18. Sept., Netzwerk Grundeinkommen Südtirol
Berlin, 13. September 11.00 und 14.00,Kino&Café am Ufer, Wedding
Insel Föhr, 11. September 19.30,Erdbeerparadies
Lugano, 10. September 19.45,CSOA il Molino
Greifswald, 10. September 17.00,AudiMAX
Bremen, 9. September 19.00,Kino 45
Augsburg, 9. September 18.30,Liliom
Schwerin, 7. September 19.00, Dr.-Külz-Straße 3
Schwerin, 5. September, Marktplatz

Wuppertal, 19. August 19.30, Die Färberei
Husum,
18. August, 20.30, Woldsenstraße 47
Halle, 3. August, 20.00, Gartenlokal des Peißnitzhauses

Freiburg, 22. Juli 19.30, Schwarzwaldstrasse 78
Eichstätt, 12. Juli, 11.00,Filmstudio im alten Stadttheater
Berlin, 7. Juli, 19.00,Grüntalstr. 38, Hinterhaus

Offenbach, 28. Juni, 20.00,Waggon am Kulturgleis
Schwenningen, 24. Juni, 20.00, Waldorfschule
Münster, 19. Juni, 10.00, Bildungs Streik Münster, Hauptzelt
Belzig, 15. Juni, 20.15, Hofgarten Kino
Dortmund, 14. Juni, 20.00, Openair-Kino
Dortmund, 9. Juni, 18.00 Galerie Gedankengänge

Münster, 29. Mai, 20.00 Christengemeinschaft
Wien, 22. Mai, 21.15, sinnvolltätigsein / SOHO in OTTAKRING
Achberg, 21.-24. Mai, Studientage Soziale Skulptur
Braunschweig, 18. Mai, 16.30, Mütterzentrum
Offenbach am Main, 16. Mai, 17.30, Kunstraum Mato
Dortmund, 12. Mai, 18.00, Galerie Gedankengänge
München, Weyarn, 10. Mai, 20.00, Weyhalla
Bozen, 10. Mai, 18.30, Filmclub
Friedrichshafen, 10. Mai, 11.00, Graf Zeppelin Haus
Heidelberg, 9. Mai, 19.00, Karlstorkino
Aalen-Attenhofen, 8. Mai, 20.00, Gasthaus "Frische Quelle"
Berlin, 7. Mai, 18.00, Die Violetten, Bülowstr. 17
Göttingen, 6. Mai, 20.00, Bistro der Vhs
Gotha, 5. Mai, 21.00, THE LONDONER MUSIC PUB
Zürich, 2. Mai, 21.00, Kasernenareal Glaspalast
Heiden, Appenzell, 2./3. Mai, ab 11.00, Kulturlandsgemeinde
Boizenburg (Hamburg), 1. Mai, 20.00, Kino Boizenburg

Neu-Isenburg, 29. April, 19.30, Cineplace
Efringen-Kirchen, 28. April, 19.30, in der Schule im Musiksaal
Bremen, 26. April, 15.30, Lagerhaus Cafe
Bochum, 24. April, 19.00, Ottilie-Schoenewald-Weiterbildungskolleg
Bad Oldesloe, 24. April, 19.00, Bella-Donna-Haus
Hamburg, 23. April, 20.00, Kulturwerk West
Otzberg, 23. April, 20.00, Heydenmühle
Detmold, 22. April, 20.00, Freie Waldorfschule
Luzern, 16. April, 19.00, Hotel Alpha
Leipzig, 4. April, 20.00, PIMU bar

Weißenburg, 31. März, 20.00, Luna Bühne
Berlin, 29. März, 19.00, Sea of Joy
Lörrach,, 27.-29. März 20.00/19.00, Free Cinema
Stuttgart,, 27. März 21.00, Forum 3
Holm-Seppensen, 27. März 19.00, Filmclub im Kulturbahnhof
Laufen, 26. März 20.30, Kulturforum - alts Schlachthuus
Berlin, 22. März 19.00, Sea of Joy
Braunschweig, 15. März 15.00, Photonum
Eichstätt, 15. März 11.00, Filmstudio im alten Stadttheater
Sissach, 15. März 10.15, Cinema Palace
Bremen, 14. März 17.00, Michael Kirche
Luxenburg, 10. März 19.00, Jugendclub Neudorf
Zug, 9. März 20.30, Kino Gotthard
Chemnitz, 9.-11. März 20.00, Clubkino Siegmar
Münster, 6. März 20.00, Café Geistreich
Winterthur, 6. März 20.00, Rudolf Steiner Schule
Stuttgart, 6. März 19.00, Satyagraha - Scharfenschloßstraße 5

Freiburg i.B., 22. Feb. 21.30, Kommunales KINO
Nenndorf, 20. Feb. 20.00, Gasthof zum Lindenhof
Bremen, 19. Feb. 18.30, Michael-Kirche
Berlin, 18. Feb. 19.00, Abgeordnetenhaus, Niederkirchnerstraße 5
Freiburg i.B., 15. Feb. 19.30, Kommunales KINO
Freiburg i.B., 15. Feb. 12.00, Round Table im Theater Freiburg
Lübeck, 14. Feb. 20.00, Diele, Mengstraße 41
Freiburg i.B., 13. Feb. 19.30, Kommunales KINO
Weißenburg, 10. Feb. 18.30, Einkommen ist Bürgerrecht e.V.
Ravensburg, 8. Feb. 10.00, Forum Zukunft Jetzt
Berlin, 6. Feb. 20.00, Kreuzberg, Reichenbergstrasse 155, 3. Stock
Boldixum auf Föhr, 6. Feb. 19.30, Erdbeerparadies
Rostock, 5. Feb. 20.00, Haus der Freundschaft - Soziale Bildung e.V.
Bitterfeld, 5. Feb. 17.00, Die LINKE Sachsen-Anhalt
Bochum, 3. Feb. 20.00, Johanneskirche
Berlin, 1. Feb. 19.00, Sea of Joy

Horst, 30. Jan. 20.00, Hof Dannwisch
Bern, 30. Jan. 19.00, Kino in der Reitschule
Rostock, 25. Jan. 19.30, Pauluskirche
Berlin, 25. Jan. 19.00, Sea of Joy
Hamburg, 25. Jan. 13.00, Zeise Kinos
Basel, 25. Jan. 10.00, Film-Brunch Treffpunkt Breite
Bern, 22. Jan. 20.30, Kino in der Reitschule
Basel, 22. Jan. 19.30 , Querfeld
München, 22. Jan. 19.00, Filmmuseum
Gerlinden, 21. Jan. 19.30, Atelier Bildfänger
Berlin, 18. Jan. 19.00, Sea of Joy
Berlin, 13. Jan. 18.00, Tschechow Studio
Husum, 12. Jan. 19.00, Kino-Center Husum
Berlin, 11. Jan. 19.00, Sea of Joy
Heide, 5. Jan. 19.00, Kino Lichtblick

2008

St. Gallen, 23. Dez. 20.15, Palace
St. Gallen, 16. Dez. 20.15, Palace
Bonn, 16. Dez. 19.00, Initiative Grundeinkommen Bonn
Bovenau, 12. Dez. 20.00, Kleine Scheune Langkoppel
Hamburg, 9. Dez. ab 18.30, Bürgerhaus Barmbeck
Witzenhausen, 8. Dez., Kino Capitol
Arlesheim, 5. Dez. ab 19.00, SP Arlesheim
München, 4. Dez. ab 19.30, Michael-Kirche
Osnabrück, 4. Dez. 19.00, Fachhochschule, Raum CN 0001
Frankfurt, 3. Dez. 19.30, Kino Pupille im Campus der Uni

Wetzikon, 27. Nov. 20.15, Rudolf Steiner Schule
Bremen, 27. Nov. 18.00, Bremer Dialog Grundeinkommen
München, 21. Nov. 20.00, Kammerspiele Neues Haus
Heidelberg, 21. Nov. 20.00, Eine-Welt-Laden
Bremen, 17. Nov. 19.00, umsonstladen
Hamburg, 16. Nov. 15.00, Magazin-Filmkunsttheater
Witten, 14. Nov. 20.15, Universität Witten/Herdecke
Ottersberg, 14. Nov. 20.00, Bremer Dialog Grundeinkommen
Muttenz, 13. Nov. 19.30, Freie Obenstufenschule Baselland
Bülach, 12. Nov. 19.30, Evangelisch-Reformierte Kirchgemeinde
Heidenheim, 11. Nov. 20.00., Freie Walddorfschule
Hamburg, 7. Nov. 19.30, Zeitleben e.V.
Karlsruhe, 5. Nov. 15.45, Universität, Rendtenbacher Hörsaal
Braunschweig, 2. Nov. 19.00, Umweltzentrum
Zürich, 1. Nov. 19.00, Cabaret Voltaire

Karlsruhe, 29. Okt. 15.45, Universität, Rendtenbacher Hörsaal
Hamburg, 28. Okt. 19.00, Kunstuni
Basel, 24./26./28./29. Okt. jeweils 12.20, kultkino atelier
Berlin, 24.-26. Okt., Grundeinkommens-Kongress
München, 19. Okt. 17.00, Verbingunsfilmfest
Basel, 18. Okt. 12.30, kultkino atelier
Bochum, 13. Okt., 19.30, Kulturhaus Oskar
München Ismaning, 3. Okt., 20.00, Jugendkongress - Mensch macht Zukunft
Dornach, 2. Okt., 18.00, Goetheanum
München, 1. Okt., 19.00, Maxim-Kino

Achberg, 29. Sept., 20.00, Humboldt-Haus
Nürnberg, 29. Sept., 20.00, BGE-Initaitive Nürnberg
Wuppertal, 25. Sept., 20.15, rakete e.V.
Villach (A), 25. Sept. 19.30, Gasthof Kasino
Dortmund, 21. Sept., 12.12., Kino Schauburg
Münster, 20. und 21. Sept., jeweils 15.00, Tatort Kunst 2008
Affoltern am Albis, 20. Sept., 20.15, Kulturkeller LaMarotte
Berlin, 20. Sept., 19.00, ACUDkino
Braunschweig, 19. Sept. 19.00, Katholisches Hochschulzentrum
Berlin, 18. Sept., 20.00, Café Tasso, Frankfurter Allee 11
Osnabrück, 18. Sept., 20.00, Haus der Jugend
Hamburg, 18. Sept., 20.00, Lichtmess-Kino
Bremen, 18. Sept. 18.30, Bremer Dialog Grundeinkommen

Die Film-Premiere fand am Mittwoch 17. September um 21.00 im Kultkino Atelier in Basel statt.

Gleichzeitig war in Göttingen (19.00) im Kino Lumiere und in München (18.00) Werkstattkino die Deutschland-Premiere.


"Es ist ein kleiner, kluger Film über den Zustand unserer Welt. Eine Art Sendung mit der Maus, die zu erklären versucht, wie das Grundeinkommen funktioniert, wer es finanzieren und was es bewirken könnte."
Mikael Krogerus, brand eins

1 Kommentar:

Benjamin Hohlmann hat gesagt…

Und das sind nur die öffentlichen und bekannten Vorführungen. Das ist wirklich beeindruckend!!